Ersetzt die freie
Trauung das
Standesamt?

Die freie Trauung ersetzt nicht die gesetzliche Heirat auf dem Standesamt. Sie ersetzt auch nicht die sakramentale Trauung der katholischen Kirche. Die freie Trauung ist die persönliche und angepasste Feier eines Paares, ohne Rechtsverbindlichkeit.

Wer leitet unsere
Trauung? Er? Sie?
Oder beide?

In den meisten Fällen wird es der Termin und unsere Verfügbarkeit entscheiden, wer von uns die Trauung durchführt. Wenn Sie speziell den Wunsch haben, Ihre Trauung von einer Frau resp. von einem Mann geleitet zu wissen, dann werden wir versuchen, dem zu entsprechen.
Wenn Sie eine von uns beiden als Paar geleitete Trauung möchten, dann verrechnen wir dafür zusätzliche geringe Aufwandskosten.

Wo kann eine
freie Trauung
stattfinden?

Selbstverständlich überall! Ein Vorteil der freien Trauung ist auch die Ungebundenheit an bestimmte Orte. Zwar muss in unseren Breitengraden immer ein „Plan B“ bedacht werden, aber meistens finden Freie Trauungen im Freien statt. Vom Heustadel bis zum Berggipfel, von der Kapelle bis zum Schloss, alles schon da gewesen.

Ist Mehrsprachigkeit
möglich?

Deutsch und Englisch sind selbstverständlich, mit personeller Unterstützung können wir auch französisch, spanisch und italienisch abdecken. Wenn einer von euch eine weitere Muttersprache spricht, überlegen wir, jemanden aus dieser Verwandtschaft, der/die beide Sprachen spricht miteinzubinden.


Hochzeitszeremonie für die ökumenische & überkonfessionelle Trauung | freie Trauungen & ihre Kosten

Sie möchten heiraten und es soll eine überkonfessionelle Trauung ein? Eine überkonfessionelle Trauung ist in der Regel klassisch und sehr an Traditionen und Vorlagen ausrichtet. So hat die überkonfessionelle Trauung ihren ganz besonderen Charme von Romantik und Liebe. Mit uns als freier Theologe und freie Theologin habt Ihr für Eure überkonfessionelle Trauung eine geeignete Person gefunden, die Eure Hochzeitszeremonie begleitet.

Vielleicht schaut Ihr Euch für Eure Hochzeitszeremonie aber auch in einer ganz anderen Richtung um und sucht nach der geeigneten Person, die als freier Theologe oder freie Theologin Eure ökumenische Trauung begleitet? Gerne gestalten wir Eure ökumenische Trauung mit einer liebevollen Zeremonie. Ein freier Theologe oder eine freie Theologin sind essenziell für eine ökumenische Trauung.
Als Paar, das sich eine festliche Hochzeitszeremonie wünscht, könnt Ihr den Ort und den Ablauf sowie Rituale für Eure ökumenische Trauung vollkommen frei bestimmen. Gerne lassen wir Eure persönlichen Wünsche und Vorlieben in den zeremoniellen Akt Eurer ökumenischen Trauung mit einfließen.

Weiterlesen

Was macht ein freier Theologe?

Freie Trauungen gewinnen immer mehr an Beliebtheit, sie zeichnen sich durch eine aufgeschlossene Vielfalt aus. Freie Hochzeitszeremonie können gänzlich neuen Ideen hinsichtlich Ritualen und Gestaltung und losgelöst von herkömmlichen Trauzeremonien umgesetzt werden. Freie Hochzeitszeremonien können fernab von Kirche oder eines anderen Ort Gottes stattfinden.

Ein freier Theologe übernimmt die pastorale Dienstleistung bei einer Hochzeitszeremonie. Das bedeutet, ein freier Theologe ersetzt den klassischen Pfarrer oder Priester und hat das Recht, zwei Menschen in den ewigen Bund der Ehe zu führen.

Wünscht Ihr Euch für Eure freie, überkonfessionelle oder ökumenische Trauung ein besonderes Thema, das Eure individuelle Verbundenheit zum Ausdruck bringt, passen wir die Gestaltung der individuellen Rede an Euer Hochzeitsthema an. Gemeinsam besprechen wir mit Euch im Vorfeld, wie alles ablaufen soll und was Ihr Euch im Detail vorgestellt.

Die freie Trauung – Kosten & weitere Infos

Schaut Ihr Euch in Ruhe unsere Website an und erfahrt mehr über die freie Trauung. Kosten einer freien Trauung setzen sich aus unterschiedlichen Komponenten zusammen, die nach dem persönlichen Bedarf des Brautpaares erfasst werden. Es fallen beispielsweise für eine freie Trauung Kosten für Location, Catering, Geradrobe und viele andere Kleinigkeiten an. Ein freier Theologe bzw. freie Theologin sollte im Budget eingeplant werden. Für Euch bedeutet das, dass die freie Trauung Kosten trägt, die an Eure persönlicher Hochzeitsgestaltung angepasst ist. In Etwa solltet Ihr ca. 700 bis 1.000 Euro für eine freie Trauung an Kosten einplanen. Für eine freie Trauung sind Kosten, wie die Anfahrt, der Umfang der gewünschten Leistungen und der Termin entscheidende Kriterien bei der Preisgestaltung.
Ihr könnt Eure freie Hochzeitzeremonie zu 100 Prozent individuell gestalten. Eine freie Trauung ist ohne Rechtsverbindlichkeit.

Menü schließen